„Music for a while“

Streichquartett Sonare mit Alois Mühlbacher