Nina Proll & Trio de Salón

YOUKALI (Kurt Weill, Arr. Gerrit Wunder) Nina Proll & Trio de Salón

Eine Schicksalsgeschichte in Liedern & Texten. Musik von Eisler, Weill und Hollaender. Texte aus der Autobiographie Hollaenders.

Das Ensemble

Das Trio ist speziell für das Projekt „Lieder eines armen Mädchens“ mit Nina Proll aus den Salonisten entstanden und spielt neben Musik von Kurt Weill, Friedrich Hollaender und Hanns Eisler auch Russischen Tango von Efim Yourist, hierbei ergänzt durch Guntram Zauner Gitarre.